Aktuell

Mein Leserbrief zur Abstimmung Kantonales Energiegesetz Luzern (10. Juni 2018)

Mein Leserbrief zur Abstimmung Kantonales Energiegesetz Luzern (10. Juni 2018)

Deutliches JA zum kantonalen Energiegesetz; ich bin erfreut!

Kantonales Energiegesetz Luzern (Abstimmung vom 10. Juni 2018)

Deutliches JA zum kantonalen Energiegesetz. Am 10. Juni 2018 haben die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger des Kantons Luzern das Energiegesetz mit 58.74 % deutlich angenommen. Die Stimmbeteiligung lag bei eher unterdurchschnittlichen 35.37 %. Das Resultat freut mich sehr und ich bin überzeugt, dass der Kanton mit der eingeschlagenen Energiestrategie auf dem richtigen Weg ist.

JA zum eingeschlagenen Weg (Mein Leserbrief zum kant. Energiegesetz, Abstimmung vom 10. Juni 2018)

Vor knapp einem Jahr haben die Stimmberechtigten in der Schweiz das revidierte eidgenössische Energiegesetz klar angenommen. Damit wurde auf Bundesebene die Richtung für eine neue Energiepolitik festgelegt. Neben der Förderung von einheimischen erneuerbaren Energien sollen unter anderem die Energieeffizienz verbessert und der Energieverbrauch insgesamt gesenkt werden. Auch im Kanton Luzern wurde dieses Gesetz klar angenommen.

Daher ist es logisch und konsequent, den eingeschlagenen Weg mit dem kantonalen Energiegesetz weiter zu führen. Die Vorteile des revidierten kantonalen Energiegesetzes überwiegen eindeutig. Der sanfte Druck hin zu einer umweltschonenden Wärmeproduktion in den Gebäuden mag für die Einen als Nachteil empfunden werden. Hingegen ist der Bürokratieabbau dank Übernahme der Mustervorschriften der Kantone im Energiebereich (MuKen) und somit die Harmonisierung der Energie- und Bauvorschriften ein gewichtiger Pluspunkt. Zudem bieten sich Chancen für das Gewerbe, für die Eigentümer von Liegenschaften, für uns alle. Im Interesse der zukünftigen Generationen ist dieses Gesetz fair und nötig. Am effektivsten wirkt wohl die Stärkung der Energieeffizienz bei den Gebäuden. Und dieser Anforderung wird das revidierte Energiegesetz gerecht. Deshalb ein klares JA zum kantonalen Energiegesetz am 10. Juni 2018.

Heidi Scherer

Kantonsrätin FDP.Die Liberalen, Meggen

Meggen, 5. Mai 2018

Jetzt teilen:

Weitere Beiträge

19.11.2019

Besuch der 6. Kantonalen Jugendsession vom 15. November 2019

An der 6. Kantonalen Jugendsession (JUKALU) nahmen rund 100 Jugendliche teil. Mitmachen, Debattieren, Argumentieren, Präsentieren. Das Engagement der Jugendlichen war beeindruckend.

Mehr erfahren
30.09.2019

Wählen!

Eine überaus grosse Kandidatenflut für die eidg. Wahlen vom 20. Oktober 2019. Wen wählen? Am Anlass der FDP.Die Liberalen Luzern-Land im schönen Hertenstein konnten die Gäste am 20. September viele Kandidierenden kennenlernen. Kantonsrätin Irene Keller nahm die Kandidierenden ins Kreuzfeuer. Sehr interessante Ausführungen waren von Dr. Florian Keller über den EU-Rahmenvertrag bzw. Verhältnis Schweiz-EU zu hören. Ich durfte die Gäste begrüssen. (Bild: Beatrice Senn)

Mehr erfahren
07.09.2019

Appell an die Frauen

An der überparteilichen Veranstaltung der Ortsparteien Meggen „Frauen machen Politik“ vom 3. September 2019 durfte ich die zahlreichen Gäste begrüssen und ins Thema einführen. Als Appell an die Frauen finden Sie nachstehend Ausschnitte aus der Begrüssungsrede, angereichert mit zusätzlichen Informationen. (Bild: Luzerner Zeitung vom 29.1.2019)

Mehr erfahren